Der Weinkeller

Die handverlesenen Trauben werden rasch in den Keller gebracht, wo sie anschließend schonend verarbeitet werden. Die sortenreinen Moste werden kühl vergoren um das typische Aroma der Trauben ins Glas zu bringen. Nach der Gärung werden die Jungweine noch einige Zeit auf der Feinhefe gelagert, um ihre Fülle und Cremigkeit zu erlangen.

   

Unsere Hauptrotweinsorte ist der Blaue Zweigelt (Rotburger). Die vollreifen Trauben werden auf der Maische vergoren. Die Lagerung erfolgt für mindestens ein Jahr in Holzfässern oder Barriques.